Chor DaCapo Bönnigheim

Ziegelwerk Marbach

Zum 10-jährigen Jubiläum hat sich der junge Chor DaCapo aus Bönnigheim etwas besonderes ausgedacht: Ein Chorkonzert Open-Air im örtlichen Ziegelwerk. Wie auch im Jahr zuvor wurde DOSONI-VT wieder mit der Erstellung eines Lichtkonzepts und der Durchführung selbigen beauftragt.

Besonderheiten

Für Aufbau, Konzert und Abbau in dem immer noch aktiven Ziegelwerk stand ein Tag zur Verfügung. Da die Beleuchtung nur am Abend sichtbar ist wurde die gesamte Show vorab am Computer in 3D visualisiert und programmiert. Vor Ort mussten dann nur wenige Positionen angepasst werden. Dadurch war es möglich noch bei Tageslicht praktisch "Blind" in das Konzert zu starten. Über die Dauer des Konzertes erstrahlte das Ziegelwerk dann immer mehr in bunten Farben. Da hatte man dann auch vergessen, wie sehr Sturm und Regen am Nachmittag Mensch und Material forderten. Dank Wassergeschützten Scheinwerfern und Leitungen war das Konzert aber zu keinem Zeitpunkt gefährdet.

Ergebnis

Tolle Musik mit passender Illumination. Live gesteuert von einem Light-Operator vor Ort der, wie ein ein Musiker, die Lichttechnik an Chor und Band anpasste. Ein Genuss für Augen und Ohren.

Verwendete Technik (Auszug)

400 live gesteuerte Parameter
12 Hochleistungs LED-Fluter
6 Spot-Movingheads
8 Beam-Movingheads
6 Profil-Scheinwerfer
Notbeleuchtung auf dem gesamten Gelände

Weitere Referenzen