Regionale Kliniken Holding

Simulationszentrum Vaihingen-Enz

Das im Mai 2017 neu eröffnete Simulationszentrum der Regionale Kliniken Holding GmbH in Vaihingen-Enz bietet Notärzten und Rettungssanitätern Räumlichkeiten zum Trainieren des Ernstfalls. Die Simulationen werden von mehreren Kameras gefilmt, um das Geschehen im Nachgang analysieren und auswerten zu können. Für die Einweihung übernahm DOSONI VERANSTALTUNGSTECHNIK die Beschallung und Beleuchtung des Simulationszentrums sowie des 250 qm großen Festzelts. Und natürlich durfte für die geladenen Gäste aus Politik und Wirtschaft auch der rote Teppich nicht fehlen.

Besonderheiten

Im Simulationszentrum, in dem in verschiedenen Räumen unterschiedliche Szenarien simuliert werden, verbauten und programmierten wir eine speziell konzipierte Lichtanlage. So können durch Licht- und Videotechnik unterschiedliche Umgebungen simuliert werden. Beispielsweise eine Gefahrensituation in einem Waldstück, ein Notfall auf einer Autobahn bei Nacht, ein Einsatz an einem heißen Sommertag und viele mehr.

Ergebnis

Die Eröffnung war ein voller Erfolg und die Gäste zeigten sich begeistert über die Möglichkeiten, die das Simulationszentrum seinen Nutzern bietet.

Verwendete Technik (Auszug)

Über 65 Scheinwerfer
Bühne
Rednerpult
Roter Teppich
Videoregie
55"-Displays

„Als Veranstalter erhält man durch die Zusammenarbeit mit der Firma DOSONI-VT ein großes Gefühl der Sicherheit und Verlässlichkeit. Wir würden bei zukünftigen Veranstaltungen jederzeit wieder auf ein Angebot der Firma DOSONI-VT zur technischen Veranstaltungsdurchführung eingehen.“

Dr. Stefan Weiß, D.E.S.A., Ärztlicher Leiter

Weitere Referenzen